Artikel mit dem Tag "Vechta"



Regionaler Genuss · 04. Mai 2020
Ein neuer Wintergarten und eine Klimaanlage - das "Ristorante da Sergio" hat die Corona-Zwangspause für Erweiterungen im Restaurant genutzt. Erst im Februar 2018 hat das beliebte Restaurant im neuen Ibis-Styles Hotel am Bahnhof geöffnet und musste nun auch für mehrere Wochen schließen.

Regionaler Genuss · 02. Mai 2020
Leere Tische und Stühle seit der Corona-Krise auch im Tapas & Co. in Vechta. Restaurantleiter Achim Rose macht sich vor allem Sorgen um die Mitarbeiter, die zur Zeit alle in Kurzarbeit sind. Er hofft deshalb sehr, dass die Gastronomie bald wieder öffnen darf und man zu einer gewissen Normalität zurückkehren kann.

Regionaler Genuss · 28. April 2020
Ein Gutes hat die Corona-Krise für Hanns Heyng: Mehr Zeit für Frau, Familie und Enkel. Als Geschäftsführer der Heyng Gaststätten GmbH ist er für mehrere Restaurants und Lokale in Vechta verantwortlich und macht sich mit seinen Geschäftspartnern natürlich auch Gedanken, wie und wann es mit der Gastronomie in Vechta endlich weitergeht.

Regionaler Genuss · 27. April 2020
Auch das Team der Paddock-Bar ist von der Corona-Krise betroffen. Erst im März 2019 hat die Bar im neuen Ibis-Styles Hotel am Bahnhof in Vechta eröffnet. Johannes, Dimitri und Tim warten wie viele andere Gastronomen auch darauf, endlich wieder Gäste begrüßen zu dürfen.

Regionaler Genuss · 25. April 2020
Erst im Oktober 2019 haben Susanne Surmann und ihr Sohn Joel das ehemalige "Kaffeerausch" übernommen . Unter dem neuen Namen "Charivari" bieten die beiden seitdem eine Mischung aus Café- und Barbetrieb an. Das "Charivari" hat sich innerhalb kürzester Zeit zu einem beliebten Treffpunkt für jung und alt in Vechtas Innenstadt entwickelt. Doch seit der Corona-Krise hat auch das "Charivari" geschlossen.

Regionaler Genuss · 23. April 2020
Eigentlich ist Gino ein positiv denkender Mensch. Aber die derzeitige Corona-Krise und die damit verbundene Schließung der Gastronomie bereiten ihm große Sorgen. "Wir Gastronomen brauchen dringend eine Perspektive. Uns geht allmählich die Puste aus".

Regionaler Genuss · 29. Dezember 2019
Das Jahr 2019 war prall gefüllt mit wunderbaren Genuss-Momenten, wie der Segeltörn "Genuss unter Segeln" im Sommer. Aber auch besondere Kochevents, kulinarische Führungen, Städtetrips und tolle Neueröffnungen von Lokalen in Vechta machten das Jahr abwechslungsreich, spannend und vor allem genussvoll!

Regionaler Genuss · 20. Oktober 2019
„Wie kommt man darauf Kneipentouren in Vechta anzubieten?“ und „Wie wird man eigentlich Gästeführer?“, das sind so ziemlich die häufigsten Fragen, die ich bei meinen Touren regelmäßig zu hören bekomme. Seit gut 6 Jahren führe ich für die Tourist-Info Nordkreis Vechta e.V. Einheimische und Touristen durch Vechtas Gastronomieszene. Das so etwas genau mein Ding sein könnte, hätte ich vorher nie gedacht.

Regionaler Genuss · 21. Mai 2019
Seitdem die "Paddock Bar" im neuen Ibis-Styles Hotel am Vechtaer Bahnhof geöffnet hat, können nicht nur Hotelgäste sondern auch auswärtiges Publikum hier leckere Drinks genießen. Barchef Tim Akay hat mir verraten, wie die Bar in Vechta angenommen wird und welchen Drink man in diesem Sommer unbedingt probieren sollte.

Biergenuss · 19. Mai 2019
Bio-Biere, wie sie die "Finne-Brauerei" aus Münster braut, sind zwar noch ein Nischenprodukt, erfreuen sich aber immer größerer Beliebtheit. Dabei wird deutsches Bier doch nach dem sog. "Reinheitsgebot" und nur mit Malz, Hopfen, Wasser und Hefe gebraut. Wieso dann auch noch in Bio-Qualität? Tatsächlich weiß kaum jemand, welche Zusatzstoffe heutzutage in einem deutschen Bier erlaubt sind. Es lohnt sich durchaus etwas genauer hinzuschauen. Macht Bio-Bier vielleicht doch Sinn?

Mehr anzeigen